Verkehrsmeldungen

Strohgäubahn | Teilausfälle wegen Radrennen am 04.10.2020

04.10.2020 ab 10:00 bis 18:00
Teilausfall

Am 04.10.2020 findet im Bereich Hemmingen – Heimerdingen ein Radrennen, der Charitiy-Bike-Cup, statt.

Die Strecke des Radrennens verläuft über mehrere Bahnübergänge der Strohgäubahn. Um eine reibungslose Durchführung des Rennens zu gewährleisten, müssen einige Fahrten der Strohgäubahn am 04.10.2020 vorzeitig in Schwieberdingen enden.

Folgende Fahrten ab Korntal enden vorzeitig in Schwieberdingen: - 10:05 Uhr ab Korntal - 11:05 Uhr ab Korntal - 12:05 Uhr ab Korntal - 15:05 Uhr ab Korntal - 16:05 Uhr ab Korntal - 17:05 Uhr ab Korntal

Folgende Fahrten beginnen erst in Schwieberdingen und fallen ab Heimerdingen und Hemmingen aus: - 10:31 Uhr ab Heimerdingen und 10:37 Uhr ab Hemmingen - 11:31 Uhr ab Heimerdingen und 11:37 Uhr ab Hemmingen - 12:31 Uhr ab Heimerdingen und 12:37 Uhr ab Hemmingen - 15:31 Uhr ab Heimerdingen und 15:37 Uhr ab Hemmingen - 16:31 Uhr ab Heimerdingen und 16:37 Uhr ab Hemmingen - 17:31 Uhr ab Heimerdingen und 17:37 Uhr ab Hemmingen

Ein Ersatzverkehr mit Bussen kann wegen den Einschränkungen durch das Radrennen nicht angeboten werden. Reisende von/nach Hemmingen und Heimerdingen werden gebeten, auf die teilweisen noch verkehrenden Linienbusse auszuweichen.

Wir bitten für die Unannehmlichkeiten um Entschuldigung.

Downloads

Betroffene Linien

Baumaßnahmen

Strohgäubahn | Gleisbauarbeiten vom 24.10.2020 - 01.11.2020

24.10.2020 ab 05:00 - 02.11.2020 bis 02:00
Schienenersatzverkehr mit Bussen

Sehr geehrte Fahrgäste,

wegen Gleisbauarbeiten, insbesondere zwischen Korntal und Münchingen, kann die Strohgäubahn vom 24.10.-01.11.2020 auf der gesamten Strecke nicht verkehren.

Ersatzweise werden Busse eingesetzt. Den Fahrplan der Ersatzbusse können Sie untenstehend abrufen.

Bitte beachten Sie, dass in Zeiten des Stundentaks die Ersatzbusse in Korntal zur halben Stunde und nicht wie gewohnt zur vollen Stunde ankommen.

Bitte beachten Sie die geänderten Fahrzeiten und Abfahrtsorte des Ersatzbusses. Die Fahrradmitnahme ist in den Bussen des Ersatzverkehrs nur sehr eingeschränkt möglich. Wir bitten Sie daher, nach Möglichkeit keine Fahrräder mitzuführen.

Für die Unannehmlichkeiten bitten wir um Entschuldigung.

Downloads

Betroffene Linien