Region wählen ...

Momentan gibt es keine Störungen oder Meldungen

Störungen und Baustellenmeldungen

Württembergische Eisenbahn-Gesellschaft

Württembergische Eisenbahn-Gesellschaft

Aktuelle Meldungen

Rodungs- und Grünschnittarbeiten an der Schönbuchbahn vom 18. bis 28. Februar in Böblingen

Böblingen, 14.02.2017

Nach den Rodungen zwischen Böblingen-Zimmerschlag und Holzgerlingen Anfang Januar werden zwischen dem 18. und 28. Februar weitere Rodungs- und Grünschnittarbeiten an der Schönbuchbahn im Stadtgebiet von Böblingen durchgeführt. Die Rodungen erfolgen im Bereich der Herrenberger und Danziger Straße. Dazu muss die Strecke ab dem 25. Februar gesperrt werden. Damit wird das Baufeld vorbereitet für den zweigleisigen Ausbau der Schönbuchbahn. Die eigentlichen Bauarbeiten beginnen ab den Sommerferien 2017.

Die Arbeiten im Sicherheitsbereich der Bahn werden ab Samstag (25. Februar) bis Dienstag (28. Februar) durchgeführt. In dieser Zeit muss die Strecke gesperrt und stattdessen ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet werden. Die Arbeiten beginnen bereits ab Samstag (18. Februar) im Bereich der Haltestelle Danziger Straße. Dazu müssen aus Sicherheitsgründen für einige Tage zwei Gehwege gesperrt werden und die Fußgänger auf kurze Umleitungen geschickt werden. Der Zweckverband Schönbuchbahn bittet Fahrgäste und Anwohner um Verständnis für die notwendigen Arbeiten.

Im Bereich der Herrenberger Straße muss die Straße aus Sicherheitsgründen für zwei bis drei Tage beidseitig gesperrt werden. Die Sperrung ist ab Mittwoch (22. Februar) geplant. Gesperrt wird tagsüber zwischen 9 und 16 Uhr. Im morgendlichen und abendlichen Berufsverkehr ist die Straße offen. Für den Straßenverkehr wird eine Umleitungsstrecke über die Calwer Straße ausgeschildert. Für Fußgänger und Radfahrer gibt es eine Umleitung über die Danziger Straße.

Während des Schienenersatzverkehrs fahren die Busse die Haltestellen der Schönbuchbahn an; mit Ausnahme der Haltepunkte in Böblingen (Danziger Straße, Südbahnhof, Heusteigstraße und Zimmerschlag) sowie der Haltestellen Holzgerlingen Nord und Weil im Schönbuch Untere Halde. Anstelle der Haltestelle Holzgerlingen Nord wird die Germanenstraße angefahren. In Weil im Schönbuch steuert der Bus das Rathaus an. In Böblingen bieten sich für die Fahrgäste die Stadtbuslinien mit den Haltestellen Maurener Weg, Heusteigstraße, Hallenbad und Schönaicher First an. Der Fahrplan ist unter www.schoenbuchbahn.de und über die Fahrplanauskunft des VVS abrufbar.

Ab Mittwoch (1. März) ist die Schönbuchbahn dann wieder ganz normal im Einsatz. Ab 31. Juli wird die Strecke wegen der Bauarbeiten für die Elektrifizierung und den teilweise zweigleisigen Ausbau der Strecke gesperrt. Im Bereich Böblingen bis Holzgerlingen Bahnhof ist die Schönbuchbahn dann bis zum Ende der Sommerferien 2018 außer Betrieb. Zu diesem Zeitpunkt wird auch die Herrenberger Straße in Böblingen bis zum 30. Juni 2018 gesperrt. Diese Sperrung ist notwendig, um die Straßenunterführung so schnell und kostengünstig wie möglich bauen zu können.

Verbindung suchen